Liebe Kundinnen und Kunden,

wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage des Medienzentrums Erlangen. Wir freuen uns, wenn Sie reichlich Gebrauch von unserem Medienangebot machen. Nutzen Sie auch unsere Onlinemedien. Die Zugangsdaten bekommen Sie von Ihrer Schulleitung.

Beachten Sie bitte auch unsere neuen Telefonnummern:

Leitung: 09131 / 86 16 47

Verleih: 09131 / 86 16 50

Verwaltung: 09131 / 86 16 49

Fax: 09131 / 86 16 51 

Newsletter: Die neuesten Informationen des Medienzentrums

Hier finden Sie Informationen über neue Geräte. Die Auswertung unseres Fragebogen ist ebenfalls ein Thema. Weiterhin finden Sie neue Medien zu verschiedenen Unterrichtsfächern und aktuellen Themen.

Unser Medientipp des Monats November

ente gut4675918 / 5563894 Ente gut! - Mädchen allein zu Haus 92 min f, 2016, A(3-6); J(8-12);
Die elfjährige Linh und ihre kleine Schwester Tien sind plötzlich auf sich allein gestellt, als ihre Mutter nach Vietnam muss, um sich um die kranke Oma zu kümmern. Doch das darf niemand erfahren – vor allem nicht das Jugendamt. Linh ist jetzt nicht nur für Tien verantwortlich, sondern muss sich neben der Schule auch um den Haushalt und den vietnamesischen Imbiss ihrer Mutter kümmern. Doch die selbsternannte Spionin Pauline aus dem Wohnblock gegenüber entdeckt das Geheimnis und droht, die beiden Mädchen zu verraten, wenn sie nicht an deren Leben ohne Erwachsene teilhaben darf. Aus der anfänglichen Erpressung wächst aber bald eine Freundschaft, die jedoch immer wieder auf die Probe gestellt wird. Denn auch die Polizei und Frau Trost vom Jugendamt sind nah dran, hinter das Geheimnis zu kommen. Zusatzmaterial: Didaktische Materialien. Zu diesem Film schreibt der „filmdienst“: ... Kinderfilm um eine sachte entstehende Freundschaft zweier Mädchen mit unterschiedlichen Lebensbedingungen, die langsam Vertrauen zueinander fassen. Ohne simple Moralisierungen werden große Themen behandelt und mit liebenswerter Situationskomik vermittelt.

 

Legale Online Schulmedien frei zum Download

Unter unseren Medien sind inzwischen über 2000 Online Filme. Der Zugang zu den Medien erfordert eine Zugangskennung, die Sie bei uns am Medienzentrum erhalten. Eine Beschreibung der Online Medienarten und Hinweise zum Download finden Sie hier.

NEU: Planet Schule Fernsehsendungen zum Download

planet-schule

Wir haben über 120 neue Fernsehsendungen des Südwestfunks in unsere Datenbank aufgenommen. In den Datensätzen sind diese Filme und die Materialien dazu mit dem Server des SWR verlinkt. Die Filme werden vom SWR Server heruntergeladen. Die Filme von Planet Schule dürfen inzwischen auch in Bayern legal im Unterricht eingesetzt werden. Derzeit befindet sich in manchen der SWR Datensätze noch ein falscher Link "Zum Online Menü". Bitte klicken Sie in diesem Fall unten bei dem Link zu den Begleitmaterialien. Auf der Ergebnisseite des SWR steht ebenfalls der Link zum Filmdownload.

Neue Mediendatenbank

Unser Bestell- und Recherchesystem wurde optisch aktualisiert und an die üblichen Warenkorbsysteme angepasst. Sie werden sich schnell zurecht finden. Fragen dazu beantworten wir Ihnen gerne. Bitte nutzen Sie auch die Bewertungsmöglichkeit und empfehlen Sie gute Filme weiter.  

Empfehlungen

Der Verein „OMEGA – Mit dem Sterben leben e.V.“ gibt zum Start des neuen Schuljahres umfassendes Unterrichtsmaterial heraus, mit dem sich Lehrer/innen und Schüler/innen in Grundschule, Sekundarstufe 1 und Sekundarstufe 2 mit verschiedenen Facetten des Umgangs mit Sterben und Tod auseinandersetzen können. Ebenfalls Teil des Unterrichtsmaterials sind mehrere Filme.
Hier ist der Link zu den Materialien.
Weitere Filme zum Thema finden Sie in unserem Angebot.

GRIPS - Ein interaktives Angebot von BR-alpha

gripsGRIPS ist ein kostenloses Internet-Lernangebot für Deutsch, Englisch und Mathematik. Die Themen richten sich nach dem Prüfungsstoff für den qualifizierenden Hauptschulabschluss, kommen aber in allen Schularten vor.
Jedes Fach ist in Lektionen aufgeteilt, die in sich abgeschlossen sind. Zu jeder Lektion gibt es einen Film, der auch in BR-alpha ausgestrahlt wird. Im Internet wird der Lernstoff in Mediaboxen in kleine Schritte aufgeteilt – mit Filmausschnitten, Übungen und Erklärungen. Je ein separater Übungs- und Nachleseteil pro Lektion hilft, das Wissen noch weiter zu vertiefen.
Wir bieten Ihnen die 119 Filme zum Download an. Geben Sie im Katalog einfach als Stichwort GRIPS ein. Die GRIPS-Lernplattform finden Sie hier (Link zum BR).